Startseite » Anwendungen » Das Geschäftsmodell „Daten statt Sensoren“

Unser Angebot | Das Geschäftsmodell „Daten statt Sensoren“

„Daten statt Sensoren“

Sie wollen gerne MagSense® zur präzisen Erfassung von Fahrzeugen nutzen, wollen aber größere Investitionskosten vermeiden? Oder Sie haben die Investitionskosten bereits in einem Budget berücksichtigt, welches Ihnen momentan jedoch noch nicht zur Verfügung steht, wünschen sich aber jetzt schon die Umsetzung?

Für solche oder vergleichbare Situationen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die gewünschte Installation trotzdem umzusetzen, jedoch nur für die von uns gelieferten Daten zu bezahlen. Entscheiden Sie, ob Sie dieses Modell dauerhaft nutzen wollen oder zu einem späteren Zeitpunkt das installierte System übernehmen.

Das Geschäfts-Modell

Wir installieren Ihnen eine voll funktionsfähige Fahrzeugerfassung unter Nutzung der von Ihnen benötigten Sensorik, welche optimal auf Ihre Anforderungen angepasst ist. Die durch die Sensoren erhobenen Daten (Rohdaten) werden über Internet (24/7) direkt an unser Rechenzentrum weitergeleitet und dort aufbereitet und ausgewertet. Durch die Auslagerung der Hardware reduzieren sich die Kosten abermals und gleichzeitig ist durch unser Personal eine optimale Pflege und Wartung der Software sichergestellt.

Die für Sie anfallenden Kosten reduzieren sich somit auf einen monatlichen Betrag für den Kauf der erhobenen und ausgewerteten Daten. Sofern gewünscht können wir diese in Ihren Internetauftritt einbinden, um Ihre Kunden optimal über z.B. aktuell freie Stellplätze zu informieren.

Gerne setzen wir uns mit Ihnen zusammen, um gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Sie und Ihr Unternehmen zu entwickeln. Sofern Sie sich für dieses Geschäftsmodell interessieren, nutzen Sie unser Kontaktformular, um mit uns ein informatives Gespräch zu vereinbaren. Anschließend unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Anforderungen und Wünsche zugeschnittenes Angebot.